RaceRoom The Game 2

Kostenlose Rennsimulation für Formel-1- und Tourenwagen-Fans

In der kostenlosen Rennsimulation RaceRoom The Game 2 umrundet der Spieler die Strecken Imola, Hockenheim, Laguna Seca und den weltberühmten Nürburgring. Zur Wahl stehen fünf verschiedene Boliden, die man mit Tastatur oder Lenkrad um die Kurven scheucht. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • gute Rennsimulation
  • sehr guter Sound
  • viele Konfigurationsmöglichkeiten
  • viele unterstützte Eingabegeräte
  • sehr gute Cockpitansicht
  • zeichnet Rennen automatisch auf

Nachteile

  • Grafik solide, aber nicht mehr auf dem Stand der Technik
  • nur fünf Fahrzeuge steuerbar
  • nur vier Rennstrecken

Gut
7

In der kostenlosen Rennsimulation RaceRoom The Game 2 umrundet der Spieler die Strecken Imola, Hockenheim, Laguna Seca und den weltberühmten Nürburgring. Zur Wahl stehen fünf verschiedene Boliden, die man mit Tastatur oder Lenkrad um die Kurven scheucht.

RaceRoom The Game 2 enthält dieselben drei Varianten des Hockenheimrings wie Vorgänger RaceRoom. Neu sind dagegen die Strecken Imola, Laguna Seca und der fahrerisch besonders anspruchsvolle Nürburgring. Fünf Fahrzeuge mit unterschiedlichem Fahrverhalten stehen zur Wahl.

Der Formula Raceroom ist einem Formel-1-Rennwagen nachempfunden und verlangt durch rasanten Antritt und direktes Fahrverhalten einen besonders geschickten Umgang mit Gas und Bremse. Ein Tourenwagen wie der BMW 320SI E90 fährt sich dagegen deutlich gemütlicher und ist von Anfängern leichter zu bändigen.

Realismus, Tuning und Rennaufnahmen RaceRoom The Game 2 unterstützt wie der Vorgänger Lenkräder verschiedener Hersteller und bringt viele Konfigurationsmöglichkeiten mit, um das Gefühl für die Strecke auf den Spieler zu übertragen. Beispielsweise kann man die Empfindlichkeit von Pedalen oder Analogsticks anpassen und die Tasten frei belegen. Rennen zeichnet die Freeware automatisch auf. Über ein Menü greift man auf das Videoarchiv zu und spielt die Aufnahmen mit frei wählbarer Kameraperspektive ab.

Fazit RaceRoom The Game 2 unterscheidet sich vom Vorgänger durch neue Fahrzeuge und eine größere Auswahl verschiedener Rennstrecken. Geblieben sind ein authentisches Spielgefühl, eine sehr gute Cockpitansicht, realistischer Sound und eine Vielzahl unterstützter Controller. Leider hält die Grafik mit der technischen Entwicklung nicht Schritt und ist nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit. Das kostenlose RaceRoom The Game 2 finanziert sich durch eingeblendete Werbung, die während des Rennverlaufs die Konzentration stören kann.

RaceRoom The Game 2

Download

RaceRoom The Game 2